Wasserstofferzeugung in der Region nimmt Fahrt auf

ISATEC hat ein eigenes Tool entwickelt um Power-to-Gas Anlagen unter technischen und wirtschaftlichen Aspekten zu bewerten und zu optimieren.

Grüner Wasserstoff ist die Brücke zwischen dem Erfolg erneuerbarer Energien und einer Dekarbonisierung der Industrie- und Energiewirtschaft. Darum wird auf nationaler und EU-Ebene das politische Ziel verfolgt, die Produktion und Nutzung von grünem Wasserstoff flächendeckend auszubauen. Grüner Wasserstoff wird vor allem im Mobilitätssektor, Energiesektor und Industriesektor eine zentrale Rolle spielen müssen, um die gesteckten Klimaziele zu erreichen. Damit die vorhandenen Kapazitäten zur nachhaltigen Stromerzeugung durch Wind und Solar mit der Elektrolyse zur Erzeugung von hochreinem Wasserstoff erfolgreich verknüpft und weiter ausgebaut werden, ist neben der technischen Aspekte vor allem auch eine wirtschaftlich effiziente Umsetzung entscheidend.

Das von ISATEC entwickelte Planungstool ISA-HyPLAN betrachtet das Gesamtsystem von Strom- und Wasserstofferzeugung (Power-to-Gas Anlagen) unter Berücksichtigung der Anforderungen an die geplante Verwendung und ermöglicht die Optimierung nach wirtschaftlichen und technischen Gesichtspunkten. Die Flexibilität von ISA-HyPLAN erlaubt es für die dezentrale Stromerzeugung aus regenerativen Energien individuell zugeschnittene Systemlösungen zu finden. Daraus ergibt sich die Chance beispielsweise abgeschriebene Windanlagen wirtschaftlich weiter zu betreiben oder zu ergänzen. Auch in der Region Aachen wurde die Auslegung einer geplanten Anlage aus Windkraft, PV & Elektrolyseuren mit unserem Tool unterstützt.

Weitere Infos zu unserem Tool ISA-HyPLAN

 

ISA_HyPlan.jpg