Zum Inhalt springen

Dauerfestigkeitsberechnung: Mischerwelle

Gerade bei hochbelasteten Komponenten ist die Dauerfestigkeitsberechnung entscheidender Faktor zur Werkstoffbewertung, um eine langfristige Funktionalität zu gewährleisten. ISATEC ist erfahrener Partner für verschiedene Industriezweige bei der Bestimmung der Dauerfestigkeit mechanischer Bauteile.

Im Anlagenbau kommen in verschiedenen Branchen z.B. kontinuierlich und diskontinuierlich / batchweise arbeitende Mischer zum Einsatz. Technisch sehr anspruchsvoll ist der Betrieb von horizontal arbeitenden Mischern – häufig mit sehr hohen Drehmomenten (mehrere 100.000 Nm!) bei teils hohen Temperaturen. Bei sog. Doppelwellenmischern kommt hinzu, dass zwei Wellen so nebeneinander in einem 8-förmigen Gehäuse angeordnet sind, dass sie sich nicht berühren – was fatal wäre – sich aber gegenseitig von anklebendem Mischgut reinigen.

Zur besseren Einschätzung unterschiedlicher Betriebszustände/Fahrweisen entwickeln wir kundenspezifische Simulationstools und legt die mechanisch stets sehr hoch belasteten Komponenten mit dem Programm ISASEP(c) nach verschiedenen Richtlinien dauerfest aus.