Zum Inhalt springen

Anlagenbau

ISATEC plant, konstruiert und optimiert hydraulische Pressen und Pressenanlagen für z. B. die Steinindustrie, Keramikindustrie oder den Innenausbau. Entscheidendes Kriterium: die Berücksichtigung von Schwingfestigkeit und Beschleunigungsraten der Maschinen.

Ein großer ISATEC Erfolg im Anlagenbau: die Entwicklung einer Highspeed-Profilfräsmaschine zum Einsatz im Flugzeugbau mit insgesamt mehr als 12.000 Teilen und vier parallel angeordneten High-Speed-Spindeln – zur Optimierung der Taktzeiten bis zum ersten Werkzeugwechsel.

Im Bereich der Kunststoffverarbeitung optimieren wir große Produktionsanlagen für Polymere, z. B. für Chemiekonzerne. Bei der Konstruktion müssen im besonderen die Drehmomente von mehreren Mischerwellen eines Kneters, große Kräfte, thermische Belastungen oder spezifische Stahleigenschaften berücksichtigt werden.

Ebenfalls verfügt ISATEC über Erfahrung bei der Konzeption und Konstruktion von Mahlanlagen, die zum Zerkleinern von Zement oder Beton über einen immensen Mahldruck verfügen müssen. Aber auch Silos bzw. Bioreaktoren mit den spezifischen Herausforderungen von Misch- und Trennprozessen oder Verseilmaschinen für Elektrokabel oder Stahlseile unter besonders hohen Lasten gehören zu unseren Konstruktionsaufgaben.

Zur Realisierung von großen Ventilatoren bzw. Gebläsen mit mindestens einem Megawatt Antriebsleistung nutzen wir die Strömungsberechnung CFD - Computational Fluid Dynamics. Mit dieser Technik können wir die verschiedensten Strömungsmodelle zuverlässig betrachten.